Über mich

Seit ich denken kann, dreht sich in meinem Leben alles um den Hund und seinen Stammvater, den Wolf. Fast mein ganzes Leben lang werde ich von Hunden begleitet, und ich möchte nicht einen Tag davon missen.

Um meinen fachlichen Horizont zu erweitern, entschloss ich mich für eine Ausbildung zur Tierpsychologin / Verhaltenstherapeutin (spez. Hund) in der Schweiz, die ich mit bestandener Prüfung abschloss.

Die Ausbildung beinhaltet die allgemeine Ethologie/Verhaltensbiologie und die spezielle Ethologie, sowie die Verhaltenstherapie spezialisiert auf den Hund, und wurde mit v
on Verhaltensforschern und – therapeuten wie Erik Zimen, und Dr. Henry R. Askew sowie der Biologen Dr. Ute Blaschke-Berthold, und
Dipl. Biol. Joachim Leidhold ausgearbeitet und begleitet.

Zahlreiche Seminare bei anerkannten Verhaltensforschern und Kynologen wie z. B. Günther Bloch,
Dr. G. Wiedenmann,Dr. M. Naguib, Prof. Dr. Bubna-Littitz, Dr. vet. Renate Jones-Baade,
Dr.rer.nat Ute Blaschke-Berthold und
Dipl. Biol. Joachim Leidhold gehörten unterstützend zur allen Themen der Tier-psychologie/Verhaltenstherapie (spez. Hund) ebenfalls zu meiner Ausbildung.

Um weiterhin auf dem aktuellsten Stand der Hundepsychologie, Verhaltenstherapie und -beratung zu bleiben, bilde ich mich regelmäßig durch diverse Seminare, Praktika sowie einschlägige Fachliteratur weiter.

Denn nichts ist mir wichtiger, als Ihren Ansprüchen und denen Ihres Hundes weiterhin gerecht zu werden.

Wie ich arbeite erfahren Sie hier.